Stammbaum Seine Hoheit Erbprinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe-Nachod, Mag.iur., Dr.iur., MAS, LL.M

SEINE HOHEIT FÜRST WALDEMAR & SEINE HOHEIT ERBPRINZ MARIO-MAX ZU SCHAUMBURG-LIPPE-NACHOD PRÄSENTIEREN IHRE AHNEN UND DIE HERKUNFT IHRES HOCHADELIGEN NAMENS “Uns geht es um den guten Ruf unseres Familiennamens und das gesellschaftliche Normengerüst des Hochadels, welches wir unter dem Lebensmotto Noblesse Oblige präsentieren!”, betont Seine Hoheit Fürst Waldemar, der Chef und Oberhaupt der Königlichen Linie (Sekundogenitur Nachod) des Fürstenhauses zu Schaumburg-Lippe-Nachod.

(News4Press.com strong>Princely and Royal House / strong> Von Hermann I. (Lippe bis Simon I. (Lippe [Bearbeiten] Hermann zur Lippe Bernhard I. (Lippe Hermann I. (Lippe Bernhard II. (Lippe (um 1140–1224 ∞ Heilwig von Are-Hochstaden (* 1150, † 1196 – Lipperode Bernhard von Lippe, als Bernhard IV. Bischof von Paderborn (1227–1247 Gebhard II. zur Lippe (um 1190–1258, Erzbischof von Bremen (1219–1258 Gertrud zur Lippe (Äbtissin des Stift Herford 1217–1233 Hermann II. (Lippe (1175–1229 ∞ Oda von Tecklenburg, Gräfin von Tecklenburg Bernhard III. (Lippe (um 1194–um 1265 ∞ Sofie van Cuijck-Amsberg Bernhard IV. (Lippe (um 1230–1275 ∞ Agnes von Kleve (um 1232–1285, Tochter von Graf Dietrich IV. / VI. (Kleve Simon I. (Lippe (um 1261–1344 ∞ Adelheid von Waldeck, Tochter von Comte Heinrich von Waldeck Hermann III. (Lippe (um 1233–1274, 1265–1274 Graf zu Lippstadt Hedwig (um 1238–1271 ∞ Graf Otto III. (Ravensberg Gerhard (um 1240–1259, Dompfarrer zu Bremen Dietrich (um 1244–nach 1271, Dompfarrer zu Minden Elisabeth (um 1250–nach 1316 ∞ Balduin II. (Steinfurt Agnes (um 1251–1307 ∞ Hoyer I. (Sternberg Adelheid ∞ Adolf I. (Schwalenberg Sophie (um 1249–1275 ∞ Albrecht I. (Regenstein Simon I. (Lippe, Bischof (um 1196–1277, Bischof von Paderborn (1247–1277 Otto II. (Lippe (um 1198–1259, Bischof von Münster (1248–1259 Heilwig zur Lippe (um 1200–1248 / 50) ∞ Adolf IV. von Schauenburg und Holstein (vor 1205–1261) Ethelind (um 1204–um 1273) Oda (um 1210–1262) ∞ Graf Konrad I. (Rietberg) Gertrud (um 1212–1244) ∞ Graf Ludwig von Ravensburg-Biesterfeld Otto II. von Utrecht († 1227), Bischof von Utrecht (1216–1227) Von Simon I. (Lippe) bis Simon V. (Lippe) [Bearbeiten] Simon I. (Lippe) (um 1261–1344) ∞ Adelheid von Waldeck, Tochter des Grafen Heinrich III. von Waldeck Bernhard V. zur Lippe (1277–1341), Bischof von Paderborn 1321–1341 Mechtild zur Lippe ∞ Johann II. von Bentheim Hedwig von Bentheim Otto (Lippe) (um 1300–um 1360), 1344–1360 Herr von Lippe in Detmold ∞ Irmgard de la Marck Simon III. (Lippe) (um 1340–1410) ∞ Irmgard von Hoya, Tochter des Grafen Johann II. von Hoya, Herrschaft 1360–1410 Bernhard VI. (Lippe) (um 1370–1415), Herrschaft 1410–1415 II. ∞ Margarethe von Mörs Simon IV. (Lippe) (1404–1429), Herrschaft 1415–1430, ∞ Herzogin Margaretha von Braunschweig (1411–1456) Bernhard VII. (Lippe) (1429–1511), gen. Bellicosus (der Streitbare) ∞ Anna von Holstein-Schauenburg (1435–1495), Tochter von Otto II. (Schaumburg) (1400–1464), Herrschaft 1430–1511 Simon V. (Lippe) (1471–1536), Herrschaft seit 1511, Reichsgraf seit 1528 I.∞ Walpurge Gräfin von Bronckhorst († 1522), II.∞ Magdalene von Mansfeld-Mittelort (* um 1500) Simon III. zur Lippe (um 1430–1498), Fürstbischof von Paderborn 1463–1498 Bernhard V. von Lippe-Lippstadt und Rheda, Herrschaft 1344–1365 Eilicke von Lippe-Lippstadt und Rheda ∞ Graf Otto VI. von Tecklenburg Adelheid zur Lippe (1298–1324) ∞ Graf Hermann von Everstein (vor 1305– nach 1350) [1] Die Reichsgrafen zur Lippe Von Simon V. (Lippe) bis Simon VI. (Lippe) [Bearbeiten] Simon V. (Lippe) (1471–1536), Reichsgraf seit 1528 ∞ (I) Walpurge von Bronckhorst († 1522); ∞ (II) Magdalene von Mansfeld-Mittelort (* um 1500) Bernhard VIII. (Lippe) (Graf 1536–1563) ∞ Katharina von Waldeck-Eisenberg (1524–1583), Tochter von Graf Philipp III. (Waldeck) (1486–1539) Anna (1551–1614) ∞ Graf Wolfgang II. von Everstein–Massow Magdalena zur Lippe (1552–1587) ∞ Landgraf Georg I. (Hessen-Darmstadt) (1547–1596) Simon VI. (Lippe) (1554–1613) ∞ (I) Ermgard von Rietberg-Arnsberg (1551–1584), Tochter von Graf Johann II. von Rietberg; ∞ (II) Elisabeth von Holstein-Schauenburg († 1638), Tochter von Graf Otto IV. (Schaumburg) (1517–1576) Bernhardine zur Lippe (1563–1628) ∞ Graf Ludwig (Leiningen-Leiningen) (1557–1622) Margarete zur Lippe, Äbtissin von Herford 1565–1578 Hermann Simon (Lippe-Sternberg), Graf 1559–1576 ∞ Ursula von Spiegelberg Philipp (Lippe-Sternberg) († 1583), Graf von Spiegelberg und Pyrmont Von Simon VI. (Lippe) bis Hermann Adolf (Lippe), Jobst Hermann (Lippe) und Philipp I. (Schaumburg-Lippe) [Bearbeiten] Simon VI. (Lippe) (1554–1613) ∞ (I) Armgard von Rietberg (1551–1584), Tochter von Graf Johann II. von Rietberg, Witwe von Erich V. von Hoya; ∞ (II) Elisabeth von Holstein und Schauenburg († 1638), Tochter von Graf Otto IV. (Schaumburg) (1517–1576) Bernhard zur Lippe (1586–1602) Simon VII. (Lippe) (1587–1627) ∞ (I) Anna Katharina von Nassau-Wiesbaden (1590–1622); ∞ (II) Maria Magdalena von Waldeck-Wildungen (1606–1671), Tochter von Graf Christian (Waldeck) (1585–1637) – Detmold (Sohn) (1609) Simon Ludwig (Lippe) (1610–1636) ∞ Katharina von Waldeck (1612–1649), Tochter von Graf Christian (Waldeck) (1585–1637) Simon Philipp (Lippe) (1632–1650) Hermann Otto zur Lippe (1633–1646) Ludwig Christian zur Lippe (1636–1646) Marie Elisabeth (Lippe) (1611–1667) ∞ Graf Christian Friedrich (Mansfeld) (1615–1666) Anna Katharina (Lippe) (1612–1659) ∞ Fürst Friedrich (Anhalt-Harzgerode) (1613–1670) Johann Bernhard (Lippe) (1613–1652) Otto Heinrich (Lippe) (1614–1648), ermordet Hermann Adolf (Lippe) (1616–1666) Juliana Ursula (Lippe) (1617–1630) Johann Ludwig (Lippe) (1618–1628) Friedrich Philipp (Lippe) (1619–1629) Magdalena (Lippe) (1620–1646) Simon (Lippe) (1620–1624) Christian (Lippe) (1623–1634) Sofie Elisabeth (Lippe) (1624–1688) ∞ Graf Georg Wilhelm (Leiningen) Jobst Hermann (Lippe) (1625–1678) ∞ Elisabeth Juliane zu Sayn-Wittgenstein (1634–1689) – Biesterfeld Otto (Lippe-Brake) (1589–1657) ∞ Margarete von Nassau-Dillenburg (1606–1661), Tochter von Georg (Nassau-Dillenburg) (1562–1623) – Brake Kasimir (1627–1700) ∞ Amalie von Sayn-Wittgenstein-Homburg (1642–1683) Amalia (1629–1676) ∞ Graf Hermann Adolf (Lippe) (1616–1666) Sabine (1631–1684) Dorothea (1633–1706) ∞ Johann von Kunowitz (1624–1700) Wilhelm (1634–1690) ∞ Ludowika Margareta von Bentheim-Tecklenburg Moritz (1635–1666) Friedrich (1638–1684) ∞ Sofie Luise von Schleswig-Holstein-Sonderburg (1650–1714) Ludwig Ferdinand († 1709) → ausgestorbene Linie Otillie (1639–1680) ∞ Friedrich von Löwenstein-Wertheim-Virneburg (1629–1683) Georg (1642–1703) ∞ Marie Sauermann († 1696) August (1643–1701)[2] Hermann (Lippe-Schwalenberg) (1590–1620) Elisabeth (1592–1646) ∞ Graf Georg Hermann von Holstein-Schaumburg Katharina (1594–1600) Maria Magdalena Gräfin und Edle zur Lippe (1595–1640) Ursula (1598–1638) ∞ Graf Johann Ludwig (Nassau-Hadamar) (1590–1653) Sophie (1599–1653) ∞ Fürst Ludwig I. (Anhalt-Köthen) (1579–1650) Philipp I. (Schaumburg-Lippe) (1601–1681) ∞ Sophie von Hessen-Kassel (1615–1670), Tochter von Moritz (Hessen-Kassel) (1572–1632) – siehe Haus Schaumburg-Lippe Haus Lippe-Detmold [Bearbeiten] Von Hermann Adolf (Lippe) an [Bearbeiten] Hermann Adolf (Lippe) (1616–1666) Simon Heinrich (Lippe) (1649–1697) ∞ Amalia von Dohna-Schlobitten (1645–1700), Tochter von Graf Christian Albrecht von Dohna (1621–1677), kurbrandenburgischer General Friedrich Adolf (Lippe) (1667–1718) Simon Heinrich Adolf (Lippe) (1694–1734) ∞ Johanna Wilhelmine von Nassau-Idstein (1700–1756), Tochter von Fürst Georg August (Nassau-Idstein) (1665–1721) Henriette Auguste (1725–1777) ∞ Herzog Friedrich von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (1701–1766), Sohn von Herzog Philipp Ernst von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (1673–1729) Simon August (Lippe) (1727–1782) Wilhelmine Caroline (1751–1753) Leopold I. (Lippe) (1767–1802), Fürst ∞ Pauline zur Lippe (1769–1820), Tochter von Prinz Friedrich Albrecht (Anhalt-Bernburg) (1735–1796) Leopold II. (Lippe) (1796–1851) ∞ Emilie von Schwarzburg-Sondershausen (1800–1867), Tochter von Günther Friedrich Carl I. (Schwarzburg-Sondershausen) (1760–1837) Leopold III. (Lippe) (1821–1875) ∞ Elisabeth von Schwarzburg-Rudolstadt (1833–1896) Luise (1822–1887) Woldemar (Lippe) (1824–1895) ∞ Sophie von Baden (1834–1904), Tochter von Wilhelm von Baden (1792–1859) Friederike (1825–1897) Friedrich (1827–1854) Emile Herman (1829–1884) Alexander (Lippe) (1831–1905) → ausgestorbene Linie Karl (1832–1834) Pauline (1834–1906) Friedrich (1797–1854) Kasimir August (1777–1809) Franziska Charlotte (1704–1738) ∞ Graf Friedrich Belgicus Karl von Bentheim-Steinfurt (1703–1733) Friederike Adolphine (1711–1766) ∞ Friedrich Alexander von Lippe-Detmold (1700–1769), Sohn von Ferdinand Christian von Lippe-Detmold (1668–1724) Ferdinand Christian (1668–1724) Friedrich Alexander (1700–1769) ∞ Friederike Adolphine von Lippe-Detmold (1711–1766), Tochter von Friedrich Adolf (Lippe) (1667–1718) Henriette Sofie (1669) Heinrich Ernst (1671–1691) Johanna Sofie (1672–1675) Albertine (1673) Charlotte Albertine (1674–1740) ∞ Graf Karl von Wied-Runkel (1684–1764) Wilhelm Simon (1676–1681) Theodor August (1677) Christof Ludwig (1679–1747) Theodor Emil (1680–1709), gefallen Simon Karl (1682–1703), gefallen Sofie Florentine (1683–1758) ∞ Graf Maximilian Heinrich von Wied-Runkel (1681–1706) Freda Henriette (1685–1686) Wilhelm Karl Dietrich (1686–1687) August Wolfhart (1688–1739) Anna Maria (1651–1690) Sophie Ernestine (1652–1702), Nonne Johanna Elisabeth (1653–1690) ∞ Graf Christoph Friedrich von Dohna-Reichertswalde (1652–1734), Sohn von Graf Fabian III. von Dohna (1617–1668) Haus zur Lippe-Biesterfeld [Bearbeiten] Von Jobst Hermann (Lippe) bis Friedrich Carl August Graf und Edler Herr zur Lippe-Biesterfeld und Ferdinand Johann Ludwig zur Lippe-Weißenfeld [Bearbeiten] Jobst Hermann (Lippe) (1625–1678) ∞ Elisabeth Juliane Gräfin zu Sayn-Wittgenstein (1634–1689) – Biesterfeld Simon Johann (1655–1656) Juliane Elisabeth (1656–1709) Johann August (1657–1709) Sofie Charlotte (1658–1672) Simon Christian (1659–1660) Theodor Adolf (1660–1709) Maria Christine (1662–1710) (Sohn) (1663) Christiane Ernestine (1664–1686) Anna Auguste (1665–1730) Johann Friedrich (1666–1712) Magdalene Emilie (1667–1677) Concordia Dorothea (1668–1677) Georg Ludwig Johann (1670–1693) Rudolf Ferdinand (1671–1736) ∞ Juliane Luise von Kunowitz (1671–1754) Kasimir Hermann (1706–1726) Friedrich Karl August (Lippe) (1706–1781) ∞ Barbara Eleonore zu Solms-Baruth und Tecklenburg (1707–1744), Tochter von Johann Christian I. von Solms-Baruth (1670–1726) Anton Friedrich Ludwig (1707–1718) Ferdinand Johann Ludwig (1709–1781) ∞ Ernestine von Solms-Baruth (1712–1769), Tochter von Johann Christian I. von Solms-Baruth (1670–1726) – siehe Linie Lippe-Weißenfeld (Sohn) (1709) Henriette Luise Wilhelmine (1711–1752) ∞ Johann Karl Graf von Solms-Baruth (1702–1735), Sohn von Johann Christian I. von Solms-Baruth (1670–1726) Charlotte Mauritia († 1722) Wilhelm Christian (1672–1674) Simon Christian (1674–1677) Elisabeth Charlotte (1675–1676) Sofie Juliane (1676–1705) ∞ Heinrich Albrecht Graf von Sayn-Wittgenstein-Hohenstein (1658–1723) Justine Hermine (1679–1704) Von Friedrich Karl August Graf und Edler Herr zur Lippe-Biesterfeld Friedrich Karl August (Lippe) (1706–1781), Graf und Edler Herr zur Lippe-Biesterfeld ∞ Barbara Eleonore zu Solms-Baruth und Tecklenburg (1707–1744), Tochter von Johann Christian I. von Solms-Baruth (1670–1726) Wilhelmine Luise Constantine (1733–1766) ∞ (I) Seyfried Graf von Promnitz (1734–1760); ∞ (II) Johann Christian Graf von Solms-Baruth (1733–1800), Sohn von Graf Johann Karl von Solms-Baruth (1702–1735) Simon Rudolph Ferdinand (1734–1739) Karl Ernst Casimir (1735–1810) ∞ Ferdinande von Bentheim-Tecklenburg (1734–1779) Karl (1772–1778) August (1773–1774) Herman (1775–1784) Wilhelm Ernst (1777–1840) ∞ Modeste von Unruh (1781–1854) Elisabeth Caroline Modeste (1805–1806) Ernestine (1806) Paul Karl (1808–1836) Agnes (1810–1887) ∞ (I) Prinz von Biron-Wartberg (1811–1848); ∞ (II) Leopold Graf von Ziethen (1802–1870) Julius (1812–1884) ∞ Adelheid Gräfin zu Castell-Castell (1818–1900) Ernst (1840–1840) Emilie (1841–1892) ∞ Otto Fürst zu Salm-Horstmar (1833–1892) Ernst zur Lippe-Biesterfeld (1842–1904), Grafregent von Lippe-Detmold ∞ Caroline Gräfin von Wartensleben (1818–1900) Adelheid Caroline Mathilde Emilie Agnes Ida Sophie (1870–1948) ∞ Friedrich Prinz von Sachsen-Meiningen (1861–1914), Sohn von Georg II. (Sachsen-Meiningen) (1826–1914) Leopold IV. (Lippe) (1871–1949), entsagte 1918 dem Thron ∞ (I) Berta von Hessen-Philippsthal-Barchfeld (1874–1919), Tochter von Wilhelm von Hessen-Philippsthal-Barchfeld (1831–1890); ∞ (II) Anna zu Ysenburg-Büdingen († 1980) Ernst (1902–1987) ∞ (I) Charlotte Ricken (1900–1974); ∞ (II) Herta Elise Weiland (1911–1970) Ernst Leopold (* 1940) ∞ Katrin Hein (* 1941) Victoria (1943–1988) ∞ (I) Wolfram Wickert (* 1941); ∞ (II) Christoph Pudelko (* 1932) Leopold Bernhard (1904–1965) Karoline (1905–1932) ∞ Hans Graf von Kanitz (1893–1968) Chlodwig (1909–2000) ∞ Veronika Holl (* 1915) Winfried Chlodwig (* 1941) ∞ Katharine Rochmann (* 1942) Sieglinde (1915–1942) ∞ Friedrich Karl Heldman (1904–1977) Armin Prinz zur Lippe (* 1924) ∞ Traute Becker (* 1925) Stephan Leopold (* 1959) ∞ Maria Gräfin zu Solms-Laubach (* 1968), Tochter von Graf Otto zu Solms-Laubach (1926–1973) Bernhard Leopold (* 1995) Heinrich Otto (* 1997) Wilhelm Benjamin (* 1999) Luise Anna Astrid Christiane Viktoria (* 2001) Bernhard zur Lippe (1872–1934) ∞ Armgard von Sierstorpff-Cramm (1883–1971), Tochter von Aschwin Thedel Adelbert von Cramm Bernhard zur Lippe-Biesterfeld (1911–2004) ∞ Königin Juliana (Niederlande) (1909–2004), Tochter von Heinrich zu Mecklenburg (1876–1934) Beatrix (Niederlande) (* 1938) ∞ Claus von Amsberg (1926–2002) Irene von Oranien-Nassau (* 1939) ∞ Carlos Hugo von Bourbon-Parma (* 1930) Margriet von Oranien-Nassau (* 1943) ∞ Pieter van Vollenhoven (* 1939) Christina von Oranien-Nassau (* 1947) ∞ Jorge Guillermo (* 1946) → siehe auch Stammliste von Nassau Ernst Aschwin (1914–1988) ∞ Simone Arnoux (* 1915) Karola Elisabeth Alwine Auguste Kyda Leonore Anna (1873–1958) Julius Ernst Rudolf Friedrich Franz Victor (1873–1952) ∞ Victoria Marie von Mecklenburg-Strelitz (1878–1948), Tochter von Großherzog Adolf Friedrich V. (Mecklenburg) (1848–1914) Elisabeth Karoline (1916–??) ∞ Prinz Ernst August von Solms-Braunfels (1892–1968), Sohn von Hermann von Solms-Braunfels (1845–1900) Ernst August (1917–1990) ∞ Christa von Arnim (* 1923) Matilde Emma Hermine Anna Minna Johanna (1875–1907) Adalbert (1843–1890) Mathilde (1844–1890) Leopold (1846–1908) ∞ Friederike von Schwerin (1867–1945) Kasimir (1847–1880) Oskar (1848–1849) Johanna (1851–1859) Friedrich (1852–1892) ∞ Marie zu Löwenstein-Wertheim-Freudenberg (1862–1941) Adelheid (1884–1961) ∞ Heinrich Prinz von Schönburg-Waldenburg (1863–1945) Olga (1885–1972) ∞ Konrad Graf zu Erbach-Erbach (1881–1945) Marie (1890–1973) ∞ Karl Fürst zu Ysenburg-Büdingen (1875–1941) Elisabeth (1853–1890) Rudolf (1856–1931) ∞ Luise von Ardeck (1868–1959) Ernst (1892–1914) Marie Adelheid (1895–1993) ∞ (I) Prinz Heinrich XXXII. von Reuss-Köstritz (1878–1935), Sohn von Heinrich VII. von Reuss-Köstritz (1825–1906); ∞ (II) Heinrich XXXV. Prinz Reuss j.L. (1887–1936), Sohn von Heinrich VII. von Reuss-Köstritz (1825–1906); ∞ (III) Hanno Konopath (1882–1962) Friedrich Wilhelm (1890–1938) ∞ Godela von Oven (1906–1989) Rudolf zur Lippe (* 1937) ∞ Beatrice Colonne di Giovellina Friedrich (* 1982) Friedrich Wilhelm (1858–1914) ∞ Gisela Gräfin zu Ysenburg-Büdingen (1871–1964) Calixta Agnes (1895–1982) ∞ Prinz Waldemar von Preußen (1889–1945) Barbara Eleonore (1897–1983) ∞ Nikolaus Graf von Luckner (1894–1966) Simon Kasimir (1900–1980) ∞ Ilse Splittgerber (* 1909–2004) → ausgestorbene Linie Friedrich Carl (1861–1901) Matilde (1813–1878) Emma (1815–1842) Hermann (1818–1877) Leopold (1821–1872) Johann Karl (1778–1844) ∞ Bernhardine von Sobbe (1784–1843) Johanna (1807–1830) ∞ Heinrich von Röder (1804–1884) Pauline (1809–1888) Konstantin (1811–1861) ∞ Wilhelmine Freiin von Vincke (1817–1888) Jenny (1838–1839) Amalie (1814–1879) ∞ Karl Prinz von Waldeck (1803–1846) Friedrich Wilhelm (1737–1803) ∞ Johanna von Meinertzhagen (1752–1811) Maria Wilhelmine Henriette (1740–1741) Ludwig Heinrich (1743–1794) ∞ Elisabeth Kellner Gräfin zur Lippe-Falkenflucht (1765–1794) – Beginn der Linie Lippe-Falkenflucht Maria Wilhelmine (1744–1776) ∞ Wilhelm (Schaumburg-Lippe) (1724–1777) Ferdinand Johann Benjamin (1744–1772) ∞ Wilhelmine von Schönburg-Lichtenstein (1746–1819) Friederike (1769–1789) Auguste (1771–1803) Wilhelm (1772–1809) → ausgestorbene Linie Linie zur Lippe-Weißenfeld [Bearbeiten] Ferdinand Johann Ludwig (1709–1781) ∞ Ernestine Gräfin zu Solms-Baruth (1712–1769), Tochter von Johann Christian I. Graf zu Solms-Baruth (1670–1726) – Weißenfeld Friedrich Ludwig (1737–1791) Ferdinand (1772–1846) – Baruther Linie Gustav (1805–1882) Ferdinand (1844–1900) Georg (1850–1915) Ernst (1856–1866) Helene (1846–1853) Margarethe (1855–1856) Hugo (1809–1868) ∞ Wilhelmine Schenk von Geyern – gingen nach Sassleben Simon (1852–1852) Erich (1853–1928) Klementine Amalie (1861–1885) Ida (1863–1927) Agnes (1806–1872) Franziska (1808–1886) Bertha (1817–1887) Gabriele (1827–1864) ∞ Oktavio Philipp von Boehn Christian (1777–1859) ∞ (I) Friederike Gräfin von Hohenthal (1790–1827); ∞ (II) Wilhelmine von Egidy (1808–1878) – Nachfahren tätig in Niesky, Teichnitz, Pirna, Dresden, Döberkitz Oskar (1813–1864) Friedrich (1817–1875) Franz (1820–1880) Clemens (1860–1920) ∞ Friederike Freiin von Carlowitz – Einheirat auf Schloss Proschwitz in Sachsen Karl Franz Ferdinand (1903–1939) ∞ Dorothea Pauline Prinzessin von Schönburg-Waldenburg (1905–2000), letzter Herr auf Baruth in Sachsen, Rackel und Buchwalde Franz Clemens Ulrich (1929–1995) Margarete Friederike Pauline (* 1932) Theodor Georg Ludwig Christian (1907–1996) ∞ Pauline Gräfin zu Ortenburg (1913–2002) – 1945 vertrieben nach Schweinfurt. Clemens Friedrich Ludwig Bernhard Simon Ferdinand (* 1937) ∞ Kassandra – ging nach Amerika Jan Hendrik Christian (* 1970) Christine Elisabeth (* 1973) Friedrich Christian Hermann Georg Heinrich (* 1939) Ferdinand Jobst Hermann Carl Ernst Joachim (* 1942) ∞ Karoline Freiin von Feilitzsch Christian Franz Georg (* 1945) Georg Christian Heinrich Bernhard (* 1957) ∞ Alexandra Gerlach (* 1963) Georg Moritz (* 2004) Elisabeth Ilka Friedrike Anna-Luise (* 1940) ∞ Prosper Graf zu Castell-Castell Alfred (1865–1937) Ernst (1870–1914) ∞ Anna Prinzessin zu Ysenburg und Büdingen Eleonore (1913–1964) Margarethe (1861–1937) Friederike (1862–1864) Elisabeth (1868–1952) Sophie (1876–1949) Theodor (1822–1894) – lebte in Teichnitz und Dresden Marie (1810–1877) Emma (1811–1820) Klementine (1815–1895) Ida (1819–1878) Lydia (1824–1897) Wilhelmine (1837–1893) Johanna (1840–1859) Ludwig (1781–1860) ∞ Auguste Gräfin von Hohenthal (1795–1856) – Nachfahren lebten mit Ausnahme von Adolfs Familie weitgehend in Sachsen Adolf (1812–1888) – Eichhorn ging nach Amerika ∞ (I) Theresia Eichhorn ∞ (II) Louise Augustine d’Arcy Constantin (1840–1885) Francis Louis (1845) William Alphonse, Carlisle und Philadelphia Louise (1842–1843) Auguste Camilla (1847–1884), Carlisle und Philadelphia Helena, mit zwei Monaten verstorben Leopold zur Lippe-Biesterfeld-Weißenfeld (1815–1889), preuß. Justizminister Otto (1818–1893) Anton (1819–1841) Ernst (1825–1909) Robert (1826–1859) Pauline (1813–1890) ∞ Ernst von Klengel Therese (1816–1837) Mathilde (1821–1836) Louise (1823) Sophie (1827–1893) ∞ Deodato José Lobo da Silveira, Graf von Oriola (1822–?) Johanna (1828–1862) ∞ Gustav, Freiherr von Zedlitz-Leipe Henriette (1779–1834) Marianne (1783) Wilhelmine (1788–1793) Luise Konstanze (1739–1812) Karl Christian (1740–1808) ∞ Henriette Luise von Callenberg (1745–1799)[3] Henriette (1775–1780) Alexander (1776–1839) Bernhard Heinrich Ferdinand (1779–1857) ∞ Emilie von Klengel (1785–1865) Armin Graf zur Lippe-Weißenfeld (1825–1899) ∞ Elise von Emminghaus (1826–1902) Frieda (1852–1945) Kurt (1855–1934) Anna (1861–1952) ∞ Thilo von Westernhagen (1853–1920) Jobst-Hermann (1865–1945) ∞ Margarete Gräfin zu Solms-Sonnewalde (1870–1932) Isolde (1821–1880) ∞ Heinrich von Arnim (1800–1855) Cälestine (1823–1900), Nonne Hermann (1783–1841) Hermine (1801–1895) Irmgard (1803–1890) ∞ Moritz Nitzschke († 1872) Albrecht (1742) Wilhelmine (1743–1797) Ludwig (1747–1777) Simon (1748–1763) Henriette (1753–1795) ∞ Albert Prinz von Anhalt-Dessau (1750–1811), Sohn von Fürst Leopold II. (Anhalt-Dessau) (1700–1751), Generalfeldmarschall Haus Schaumburg-Lippe Von Philipp I. (Schaumburg-Lippe) bis Philipp II. (Schaumburg-Lippe) Philipp I. (Schaumburg-Lippe) (1601–1681) ∞ Sophie von Hessen-Kassel (1615–1670), Tochter von Moritz (Hessen-Kassel) (1572–1632) – Schauenburg / Schaumburg Elisabeth (1646) Eleonore Sophie (1648–1671) Johanna Dorothea (1649–1697) ∞ Graf Hans Adolf zu Bentheim-Tecklenburg Hedwig Luise (1650–1731) ∞ Herzog August von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Beck Wilhelm Bernhard (1651) Elisabeth Philippine (1652–1703) ∞ Graf Philipp Christoph von Breuner Charlotte Juliana (1654–1684) ∞ Graf Hans Heinrich von Kuefstein Friedrich Christian (Schaumburg-Lippe) (1655–1728) Friedrich August (1693–1694) Wilhelm Ludwig (1695) Sophie Charlotte (1697) Philipp (1697–1698) Albrecht Wolfgang (Schaumburg-Lippe) (1699–1748) Georg (1722–1742) Wilhelm zu Schaumburg-Lippe (1724–1777) ∞ Marie Barbara Eleonore zu Lippe-Biesterfeld (1744–1776), Tochter von Friedrich Carl August Graf und Edler Herr zur Lippe-Biesterfeld (1706–1781) Friedrich Ludwig Carl (1702–1776) Karl Hermann (1656–1657) Philipp Ernst (1659–1723) Friedrich Ernst Philipp II. (Schaumburg-Lippe) (1723–1787) Von Philipp II. (Schaumburg-Lippe) an Philipp II. (Schaumburg-Lippe) (1723–1787) Clemens August Ernst (1757) Karl Wilhelm Friedrich (1759–1780) Georg Karl Friedrich (1760–1776) Friederike Antoinette (1762–1777) Eleonore Luise (1781–1783) Wilhelmine Charlotte (1783–1858) ∞ Graf Ernst Friedrich zu Münster-Ledenburg (1766–1839) Georg Wilhelm (Schaumburg-Lippe) (1784–1860) ∞ Ida Caroline von Waldeck und Pyrmont (1796–1869), Tochter von Prinz Georg I. von Waldeck und Pyrmont (1747–1813) Adolf I. (Schaumburg-Lippe) (1817–1893) ∞ Hermine von Waldeck und Pyrmont (1827–1910), Tochter von Prinz Georg II. von Waldeck und Pyrmont (1789–1845) Hermine (1845–1930) ∞ Herzog Maximilian von Württemberg (1828–1888), Sohn von Herzog Paul von Württemberg (1797–1860) Georg (Schaumburg-Lippe) (1846–1911) ∞ Marie Anne von Sachsen-Altenburg (1864–1918), Tochter von Moritz von Sachsen-Altenburg (1829–1907) … Stephan (1891–1965) ∞ Ingeborg Alix von Oldenburg (1901–1996), Tochter von Großherzog Friedrich August II. (Oldenburg) (1852–1931) Georg Moritz (1924–1970) Marie Alix (* 1923) ∞ Peter Herzog von Schleswig-Holstein (1922–1980) Heinrich (1894–1952) ∞ Marie-Erika von Hardenburg (1903–1964) Dagmar (* 1934) ∞ Christoph Kalau vom Hofe (1931–1981) Margaretha (1896–1897) Friedrich Christian zu Schaumburg-Lippe (1906–1983) ∞ (I) Alexandra zu Castell-Rüdenhausen (1904–1961); ∞ (II) Marie Luise von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (1908–1969); ∞ (III) Hélène Mayr (1913–2006), Tochter von Herzog Ludwig in Bayern (1831–1920) Maria Elisabeth (1928–1945) Wolfgang (* 1934) Christine (* 1936) ∞ Albrecht von Süßkind-Schwendi (* 1937) Elisabeth (1909–1933) Peter Hermann (1848–1928) Adolf zu Schaumburg-Lippe (1850–1916), Regent von Lippe ∞ Viktoria von Preußen (1866–1929), Tochter von Kaiser Friedrich III. (Deutsches Reich) (1831–1888) Emma (1850–1855) Ida Mathilde Adelheid (1852–1891) ∞ Prinz Heinrich XXII. (Reuß-Greiz) (1846–1902) Otto Heinrich (1854–1935) ∞ Anna von Koppen (1860–1932) Emma (1865–1868) Mathilde (1818–1891) ∞ Herzog Eugen von Württemberg (1820–1875), Sohn von Herzog Eugen von Württemberg (1788–1857) Adelheid (1821–1899) ∞ Herzog Friedrich (Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg) (1814–1885) Wilhelm (1834–1906) ∞ Bathildis von Anhalt-Dessau (1837–1902), Tochter von Friedrich August von Anhalt-Dessau (1799–1864) Charlotte von Schaumburg-Lippe (1864–1946) ∞ König Wilhelm II. (Württemberg) (1848–1921) Franz (1865–1881) CHEF DES HAUSES Friedrich Wilhelm zu Schaumburg-Lippe-Nachod (1868–1945) ∞ I.K.H. Prinzessin Louise Caroline von Dänemark (1875–1906), Tochter von König Friedrich VIII. (Dänemark) (1843–1912) Marie-Luise Dagmar Bathildis Charlotte (1897–1938) ∞ Prinz Friedrich Sigismund von Preußen (1891–1927), Sohn von Friedrich Leopold von Preußen (1865–1931) CHEF DES HAUSES Christian (1898–1974) ∞ I.K.H. Prinzessin Feodora von Dänemark (1910–1975), Tochter von Prinz Harald Christian von Dänemark (1876–1949) Wilhelm (* 1939) ∞ Ilona Hentschel Baronin von Gelgenheim Christian (* 1971) Desiree (* 1974) ∞ Michael Frederik Iuel CHEF DES HAUSES – SEINE HOHEIT FÜRST WALDEMAR ZU SCHAUMBURG-LIPPE-NACHOD, Familienoberhaupt (* 1940) ∞ (I) I.H. Anne-Lise Johansen; ∞ (II) I.H. Mag. Mag. Dr. LAbg.a.D. Gertraud-Antonia Wagner-Schöppl, Chefin des Hauses Wagner-Schöppl I.H. Eleonore-Christine Eugenie Benita Feodora Maria SEINE HOHEIT ERBPRINZ MARIO-MAX ZU SCHAUMBURG-LIPPE-NACHOD, Mag.iur., Dr.iur.,MAS, LL.M TV-Moderator, Radioreporter und promovierter Jurist Marie-Luise Friederike Cecile Alexandrine Helena Bathildis Stephanie (* 1945) Harald Christian Leopold Gustav (* 1948) Stephanie Alexandrine Hermine Thyra Xenia Bathildis Ingeborg (1899–1925) ∞ Fürst Victor Adolf von Bentheim-Steinfurt (1883–1961), Sohn von Fürst Alexis von Bentheim-Steinfurt (1845–1919) Leopold Prinz zu Schaumburg-Lippe (1910–2006) ∞ in München Wilhelm (1912–1938) Albrecht zu Schaumburg-Lippe (1869–1942) ∞ Elsa von Württemberg (1876–1936), Tochter von Eugen von Württemberg († 1877) Max Prinz zu Schaumburg-Lippe, 8-facher Grand-Prix-Sieger (1898–1974) ∞ IHRE HOHEIT Helga-Lee Prinzessin zu Schaumburg-Lippe (1911–2005), Tochter von VARTA-Mitbegründer Grossindustrieller Dr. Karl Hermann Roderbourg, und durch Familienbeschluss Adoptivmutter für den Sohn ihres Neffen S.H. Fürst Waldemar zu Schaumburg-Lippe-Nachod, Hoheit posthum per Dekret des Fürsten Waldemar aus Juli 2011 Franz Josef (1899–1963) Alexander (1901–1923) Bathildis (1903–1983) ∞ Wolrad zu Schaumburg-Lippe (1887–1962) Maximilian zu Schaumburg-Lippe (1871–1904) ∞ Olga von Württemberg (1876–1932), Tochter von Eugen von Württemberg († 1877) Eugen zu Schaumburg-Lippe (1899–1929) Albrecht zu Schaumburg-Lippe (1900–1984) ∞ Walburga von Hirschberg (1906–1986), ∞ Maria Gabriele von Pfetten-Arnbach (1927–) Andrea zu Schaumburg-Lippe (1960–) ∞ Franz v. Degenfeld-Schönburg (1962–) Bernhard zu Schaumburg-Lippe (1902–1903) Bathildis (1873–1962) (Sohn) (1874) Friederike Adelheid Marie Luise Hilda Eugenie (1875–1971) Alexandra (1879–1949) Elisabeth (1841–1890) ∞ Wilhelm von Hanau (1836–1902), Sohn von Kurfürst Friedrich Wilhelm I. (Hessen) (1802–1875) Karoline Luise (1786–1846) Auszüge aus Wikipedia und Ergänzungen (c) Wikipedia.com Wikipedia.de

Posted in: Uncategorized

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s